Lustige Tiere: Dieser Welpe versucht verzweifelt sein Hundebett zurückzuerobern

Zum Video nach unten scrollen

Ein weiteres Video, bei dem die französische Bulldogge, Pixel, versucht, die Katze zu überreden, sein Körbchen zu verlassen. Allerdings scheint diese gänzlich unbeeindruckt von ihren Versuchen. Knurrend und mit aller Kraft zieht der kleine Hund an seinem Korb, und möchte die Katze so dazu bewegen, von ihrem Platz zu weichen.

Allerdings sitzt diese gemütlich in dem Korb ihres vierbeinigen Freundes und scheint die Situation überaus amüsant zu finden. Auch als die Bulldogge ihren Schlafplatz durch das Zimmer schleift, rührt sich die Katze keinen Millimeter vom Fleck.

Nach einigen Minuten, in denen der kleine Hund immer noch versucht, sie aus seinem Korb zu schmeißen, legt sich die Katze entspannt hin und ist bereit, das amüsante Spektakel noch für ein paar Sekunden länger zu betrachten. Die gefleckte Katze ist sich sicher, dass sie diejenige sein soll, welche den Mittagsschlaf in dem gemütlichen Korb halten wird. Dies sieht ihr vierbeiniger Freund allerdings anders, als er mit allen Kräften versucht, sein Eigentum zurückzuerobern.

Bis er schließlich aufgibt und verwirrt um das Körbchen rennt, als wüsste er nicht, was als Nächstes zu tun ist. Trotz des kleinen Streits scheinen sich die beiden wie Geschwister zu verstehen und sind allem Anschein nach seit Kindheitstagen zusammen aufgewachsen. Denn obwohl der kleine Hund heftig knurrt, beeindruckt es die Katze nur wenig und sie scheint geduldig, wenn nicht sogar gelangweilt von den Anstalten ihres vierbeinigen Freundes zu sein.

Zudem handelt es sich hierbei um eine Calico Katze, auf welche die Eigenschaften stur, mutig und unabhängig bestens zutreffen, was sich in der Art des Haustieres zu 100 % bemerkbar macht. Dies macht es der französischen Bulldogge nicht einfach, ihren Korb wieder zurückzubekommen. Hast du sowohl einen Hund, als auch eine Katze? Wie gehen die beiden miteinander um?


Anzeige