Wie alt werden Hamster? Die Lebenserwartungen von Hamstern

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
wie_alt_werden_hamster

Du möchtest dir einen Hamster als ein Haustier zulegen und möchtest wissen, wie alt diese werden? Wir klären auf!

Anzeige

Chinesische Streifenhamster werden 2 bis 3 Jahre alt. Die Roborowski Zwerghamster haben eine Lebenserwartung von 3 Jahre. Syrische Goldhamster werden ebenfalls 2 bis 3 Jahre alt.

Der Hamster ist eines der beliebtesten Haustiere weltweit, besonders bei Kindern. Oftmals sind Hamster das erste Haustier, welche man sich ins Haus holt.

Anzeige

Dieses Tier ist recht leicht zu pflegen und nicht nur Kinder verlieben sich in seine süßen Ausdrücke und lustigen Bewegungen.

Es ist jedoch wichtig, Kindern zu erklären, wie alt Hamster werden, denn eines Tages werden sie sich der Realität stellen müssen, dass ein Haustier nicht unsterblich ist.

Es gibt über 20 Hamsterarten auf der Welt, aber nur 4 oder 5 können als ein Haustier gehalten werden. Ein empfindlicher Punkt unter diesen Arten ist ihre begrenzte Lebensspanne.

Anzeige

Lebenszyklus

goldhamster im käfig

Goldhamster im Käfig - von Mary Swift/shutterstock.com

Hamster neigen dazu, nach Sonnenuntergang aktiv zu werden und sind hauptsächlich Pflanzenfresser, obwohl sie auch Insekten essen können. Eines ihrer bekannten Hauptmerkmale sind ihre Backentaschen, welche sie mit Essen füllen.

Die Lebenserwartung von Hamstern kann je nach ihrem Lebensraum, der Pflege, die sie erhalten, und der Art, der sie angehören, sehr unterschiedlich sein.

Hamster, die zu Hause als Haustiere leben, haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 1,5 bis 3 Jahren, obwohl es schon einzelne Fälle gab, die bis zu 7 Jahren alt wurden. Im Allgemeinen ist die Lebenserwartung umso geringer, je kleiner die Spezies ist.

Eine gute Ernährung und die richtige Pflege wirkt sich auch direkt auf die Gesundheit eines Hamsters aus. 

Hier sind einige Faktoren, die beeinflussen, wie alt ein Hamster wird:

  • Spezies
  • Genetik
  • Ernährung
  • Auslauf
  • Lebensumfeld
  • Krankheiten
  • Pflege

Die ersten beiden Faktoren kannst du nicht beeinflussen. Ja, du kannst entscheiden, welche Art von Hamster du dir zu legst, doch die Lebenserwartung deines neuenHaustieres kannst du damit nicht beeinflussen.

Wie alt werden Hamster in der Wildnis?

goldhamster haustier

Goldhamster - von Alexruss / shutterstock.com

Interessanterweise können Hamster in der Wildnis länger leben als in Gefangenschaft. Viele werden jedoch von Eulen, Füchsen und anderen Raubtieren gejagt, sodass viele sehr früh sterben und so die Lebenserwartung stark reduziert wird.

Der europäische Hamster (auch Feldhamster genannt) kann zum Beispiel bis zu 8 Jahre alt werden. 

Anzeige

Dies ist ein großer Hamster, der bis zu 35 cm lang werden kann. Somit ist er mehr als doppelt so groß wie der Goldhamster, der nicht länger als 17,5 cm wird.

Dsungarische Zwerghamster werden nur maximal 8 cm lang und haben in der Wildnis eine Lebenserwartung von ca. 12 Monaten.

Wie alt ist dein Hamster?